Ballon-Festival, Biathlon-Weltcup, Revue-Show

Winterevents für Menschen mit Parkinson

02.12.2013 – In der kalten Jahreszeit gibt es eine ganze Reihe an interessanten Veranstaltungen, Sportevents und Konzerten, die auch für Menschen mit Parkinson geeignet sind. Es muss ja nicht immer nur der Weihnachtsmarkt
sein – vom Skiweltcup bis hin zu Kulturfestivals wird auch in den Winter-
monaten viel geboten.
Ballon-Festival, Biathlon-Weltcup, Revue-Show – Winterevents für Menschen mit Parkinson. © Tourismus Oberstdorf
Das Ballonglühen in Oberstdorf ist eine ganz besondere Winterveranstaltung, die auch Menschen mit Parkinson gut besuchen können. Bildquelle © Tourismus Oberstdorf

Manch ein Parkinson-Betroffener neigt dazu, sich zurückzuziehen und zuhause einzuigeln, gerade im Winter. Dabei gibt es jede Menge Highlights, die Sie allein, aber auch mit Ihrer Familie oder Freunden unternehmen können.

Wir haben einige Winterveranstaltungen für Sie zusammengestellt, die auch bei frostigen Temperaturen einen Besuch wert sind – damit Sie gar nicht erst auf den Gedanken kommen, den Winter nur auf der Couch zu verbringen.

 

Harzer KulturWinter (31. Januar bis 16. Februar 2014)

Schlossführungen inklusive Lesung im Kaminzimmer, zünftige Winterwanderungen mit anschließender Einkehr in rustikalem Ambiente oder eine Klosterbesichtigung bei Kerzenschein: Mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm für kulturell Interessierte lockt der 7. Harzer KulturWinter in der ersten Februarhälfte 2014. Von der Winterlandschaft eingerahmte Schlösser, Museen, Theater, Bergwerke und Klöster bilden die eindrucksvolle Kulisse für spezielle Führungen, Konzerte und andere außergewöhnliche Events.
Hier finden Sie weitere Informationen und alle Termine des 7. Harzer KulturWinters.

Internationales Schlittenhunderennen in Bernau im Schwarzwald (voraussichtlich 08. und 09. Februar 2013)

Aufgeregtes Bellen und angespannte Rennatmosphäre vor einer winterlichen Berglandschaft: An die 100 Schlittengespanne mit rund 800 Huskies tragen im verschneiten Bernauer Hochtal des südlichen Schwarzwaldes die deutsche Meisterschaft im Sprint aus. Die Gespanne legen im Wettbewerb Distanzen zwischen 5 und 24 Kilometern zurück.

Die Rennen starten ab 9:30 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro, bzw. ermäßigt 2 Euro für Kinder im Alter von 7 bis 15 Jahren. Weitere Informationen zum Rennwochenende, Hintergrundwissen und Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie hier.

Biathlon-Weltcup in Oberhof (voraussichtlicher Termin: 02. bis 05. Januar 2014)

Einmal im Jahr wird aus der beschaulichen kleinen Ortschaft Oberhof ein Mekka des internationalen Sports: Der Thüringer Wintersportort zählt neben Ruhpolding und Antholz traditionell zu den wichtigsten Stationen im Biathlon-Weltcup.

Rund 9000 Menschen in der DKB Ski-Arena und unzählige Biathlonfans entlang der Strecke sorgen mit ihren Anfeuerungsrufen für Gänsehaut-Atmosphäre. Neben den Siegerehrungen gibt es ein buntes Rahmenprogamm. Für Rollstuhlfahrer (inkl. Begleitperson) wird ein eigenes Ticketkontingent angeboten. Überlegen Sie sich einen Besuch lieber nicht zu lange: Die Rennen sind in der Regel schon mehrere Monate im Voraus ausverkauft. Weitere Informationen zum Weltcup, Ticketpreisen und Rennzeiten erhalten Sie auf www.weltcup-oberhof.de.

München: Tollwood Winterfestival (26.11. bis 31.12.2013)

Das Tollwood Winterfestival ist ein alternatives Kulturspektakel rund um einen orientalisch angehauchten Weihnachtsmarkt, den "Markt der Ideen". Es findet auf der Münchner Theresienwiese statt. Angeboten wird, neben Kunsthandwerk aus aller Welt und bio-zertifizierten exotischen Speisen, ein bunt gemischtes Kulturprogramm aus Musik, Theater, Performances und Bildender Kunst. Im "Weltsalon" finden Podiumsgespräche, Kabaretts, Ausstellungen und interaktive Kunstinstallationen zu aktuellen ökologischen und gesellschaftlichen Themen statt.

Viele der Veranstaltungen sind kostenlos. Das Gelände ist weitestgehend barrierearm gestaltet. Menschen mit Behinderung erhalten gegen Vorlage eines Nachweises ermäßigte Karten. Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer (inkl. Begleitperson) gibt es bei den Vorverkaufsstellen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Tollwood Winterfestival.

Hagenbecks Tierpark, Hamburg

Spontan und bei jedem Wetter können Sie im Winter den Bewohnern von Hagenbecks Tierpark in Hamburg einen Besuch abstatten. Selbst einige der exotischen Tiere kann man noch bei Eiseskälte in den Freigehegen beobachten. Zum Aufwärmen bietet sich zwischendurch ein Rundgang durch das Tropen-Aquarium oder ein heißer Becher Kaffee im Imbiss-Café des Orang-Utan-Hauses an.

Der Tierpark ist behindertengerecht angelegt und ermöglicht so auch Menschen mit Handicap einen erlebnisreichen und angenehmen Aufenthalt. Nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter der Nummer 040/53 00 33-324 werden auch Rollstühle verliehen. Mehr zu Hagenbecks Tierpark erfahren Sie hier.

Internationales Ballon-Festival in Oberstdorf (12. bis 19. Januar 2014)

Bereits zum 13. Mal steht Oberstdorf im Allgäu Mitte Januar für eine Woche ganz im Zeichen der Ballonfahrer. Wenn Sie schon immer mal die Welt von oben betrachten wollten, können Sie sich für circa 200 Euro einen Platz in einem der rund 20 Ballonteams sichern. Mit etwas Glück und je nach Wind- und Wetterlage fliegen Sie in Ihrem Ballon bis zum Schloss Neuschwanstein oder schweben gemütlich Richtung Vorarlberg.

Höhepunkt des Ballon-Festivals ist das Ballonglühen. Es findet am Mittwoch, den 15.01.2014 (bei schlechter Witterung am 17.01.) statt. Mit Beginn der Abenddämmerung geht es los: Dick eingepackt, bei Glühwein, Würstel und Musik können Sie die von den Flammen der Heißluftbrenner "zum Glühen" gebrachten riesigen Ballone in ihrer ganzen Farbenpracht bestaunen.
Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Internationalen Ballon-Festival in Oberstdorf. Über Mitfahrgelegenheiten und Preise können Sie sich direkt bei Ballonsport Martin, Tel. 0171/31 28 426 erkundigen.

berlin ERLEUCHTET, Friedrichstadt-Palast Berlin

Über 100 Künstler, die größte Theaterbühne der Welt, die aufwändigste Winter-Revue Deutschlands: Die Familienshow "berlin ERLEUCHTET" huldigt musikalisch, mit aufregenden Akrobatik- und Tanzelementen, einem ständigen Wechsel imposanter Bühnenbilder und aufwändigen Kostümen dem Winter. Egal wie das Wetter draußen gerade sein mag, bei dieser Veranstaltung wird es garantiert puderzuckerweiß – Schneegestöber inklusive.

Im Dezember wird "berlin ERLEUCHTET" als Weihnachtsedition, danach als Winteredition aufgeführt. Der Friedrichstadt-Palast ist behindertengerecht ausgestattet. Rollstuhlfahrer können für sich und eine Begleitperson an der Theaterkasse oder unter der Tel. 030/2326 2326 spezielle Plätze buchen und sich vorab einen Behindertenparkplatz reservieren lassen. Hier können Sie sich über die Show, Ticketpreise und Anfahrt zu berlin ERLEUCHTET informieren.

Kurze Tage, tristes Winterwetter: Die Vorweihnachtszeit verbreitet nicht bei allen Menschen mit Parkinson positive Stimmung. Wir haben einige Anregungen für Sie zusammengestellt, wie Sie aktiv und mit Freude durch diese Jahreszeit kommen und dabei auch noch Ihre Körper- und Sprachmotorik trainieren können. Mehr zum Thema Winter, Vorweihnachtszeit und Parkinson >>


Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
 
Schriftgröße
  • Umgang mit Parkinson
Umgang mit der Diagnose

Viele Betroffene und Angehörige sind
mit der Diagnose
Parkinson überfordert.
Ein Überblick kann helfen. weiter

  • Adressen und Links
Adressen und Links

Die wichtigsten Kontakte und Adressen in Ihrer Nähe.

weiter

  • Glossar
Glossar rund um Parkinson

Von A bis Z: Fachbegriffe rund um das Thema Parkinson.

weiter

  • Service für Mediziner
Service für Mediziner

Sie sind Arzt und suchen nach weiteren Informationen? Dann besuchen Sie unser Fachportal.

weiter


© 2018 TEVA Pharma GmbH