Computerspiele für Menschen mit Parkinson

Folgen Sie dem Affen!

25.03.2011 - Bewegung ist für Menschen mit Parkinson neben der medikamentösen Behandlung enorm wichtig. Doch manchmal ist es schwer, seinen inneren Schweinehund zu besiegen. Bremer Studenten haben für das Problem eine Lösung: PC-Spiele, die speziell auf die Bedürfnisse von Parkinson-Patienten abgestimmt sind.

Folgt man dem Affen im Computerspiel, gibt es eine kleine Belohung. Foto: istock


Das Konzept ist denkbar einfach: Beim Bewegungs- und Gedächtnisspiel "Memory rocks" muss derjenige vor dem Bildschirm alles nachmachen, was der kleine Affe auf dem Monitor vorgibt. Wenn man sich die Abfolge genau einprägen konnte, gibt es vom Affen eine kleine Belohnung, bevor er eine neue Übungsfolge vormacht. So werden Arme nach links, rechts, oben und unten gestreckt - spielerisch werden Körper und Geist trainiert.

Das süße Äffchen ist eines von bisher drei Serious Games (Spielen mit ernsthaften Absichten), die elf Studenten des Master-Studiengangs "Digitale Medien" an der Universität Bremen in Zusammenarbeit mit der Bremer Parkinson-Selbsthilfegruppe entwickelt haben.

Während eines einjährigen Projekts versuchen die Studenten, angemessene Übungen mit großem Spaßfaktor zu vereinen. "Sie wollten etwas machen, was die Patienten wirklich nutzen können und woran sie gleichzeitig Spaß haben", erklärt Prof. Rainer Malaka vom Technologie-Zentrum für Informatik und Informationstechnik (TZI).

Umso praxisnah wie möglich zu denken, besuchten die Studenten ein Seminar mit rund 70 Menschen mit Parkinson und deren Angehören. Durch Filmaufnahmen, das Erlernen von Bewegungsabläufen beim Funktionstraining sowie dem Austausch mit Betroffenen und ihren Familien konnten die Computerspiele genau auf die Bedürfnisse der Patienten ausgelegt werden.

Neben "Memory rocks" gibt es noch zwei weitere Spiele von den Bremer Studenten:
Bei "Follow the Stars" trainieren die Betroffenen mit Musik und Rhythmus verschiedene Bewegungsvariationen, bei "Catch the Bug" schützen die Spieler durch die Koordination zweier Stäbe einen Obstkorb vor gefräßigen Insekten.

Bis zum Ende des Projekts sollen die Prototypen der Spiele verfeinert und ausgereift werden. Danach soll es noch weitere Varianten geben.


Weitere Information erhalten Sie über die Universität Bremen.





Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.4 von 5. 58 Stimme(n).
 
Schriftgröße
  • Umgang mit Parkinson
Umgang mit der Diagnose

Viele Betroffene und Angehörige sind
mit der Diagnose
Parkinson überfordert.
Ein Überblick kann helfen. weiter

  • Adressen und Links
Adressen und Links

Die wichtigsten Kontakte und Adressen in Ihrer Nähe.

weiter

  • Glossar
Glossar rund um Parkinson

Von A bis Z: Fachbegriffe rund um das Thema Parkinson.

weiter

  • Service für Mediziner
Service für Mediziner

Sie sind Arzt und suchen nach weiteren Informationen? Dann besuchen Sie unser Fachportal.

weiter


© 2018 TEVA Pharma GmbH