Hauptrolle trotz Parkinson-Erkrankung

Michael J. Fox kehrt zurück auf den Bildschirm

02.11.2012 - Endlich ist er zurück: Der US-Schauspieler Michael J. Fox bekommt eine eigene Fernsehsendung. Die Comedy-Serie thematisiert unter anderem seine Parkinson-Erkrankung.

Hauptrolle trotz Parkinson-Erkrankung - Michael J. Fox kehrt zurück auf den Bildschirm
Neue Hauptrolle für den "Zurück in die Zukunft"-Star: Michael J. Fox spielt in einer neuen TV-Serie einen Familienvater, der an Parkinson erkrankt ist. Bild: Getty

Der Schauspieler Michael J. Fox war vor allem durch die Filmreihe "Zurück in die Zukunft" bekannt geworden. 1991 erhielt er die Diagnose Parkinson. Neun Jahre später zog er sich aufgrund der Symptome der Erkrankung aus der Serie "Chaos City" zurück, in der er die Hauptrolle spielte. Seitdem war er aber immer noch in einigen Gastrollen, unter anderem in den Serien "Boston Legal" und "The Good Wife" im TV zu sehen.

In der neuen Produktion stellen die Parkinson-Symptome des Schauspielers kein Problem dar: Michael J. Fox wird eine Rolle spielen, die an sein reales Leben angelehnt ist. Der 51-jährige verkörpert einen Familienvater, der an Parkinson erkrankt ist. Die zunächst 22 geplanten Folgen der Sendung sollen im Herbst 2013 anlaufen und werden vom Sender NBC ausgestrahlt.

Fox engagiert sich stark für die Erforschung der Parkinson-Krankheit. Er ist Gründer der Michael J. Fox Foundation, die unter anderem Mittel für die Entwicklung neuer Therapien sammelt.


Quellen:





Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.4 von 5. 58 Stimme(n).
 
Schriftgröße
  • Umgang mit Parkinson
Umgang mit der Diagnose

Viele Betroffene und Angehörige sind
mit der Diagnose
Parkinson überfordert.
Ein Überblick kann helfen. weiter

  • Adressen und Links
Adressen und Links

Die wichtigsten Kontakte und Adressen in Ihrer Nähe.

weiter

  • Glossar
Glossar rund um Parkinson

Von A bis Z: Fachbegriffe rund um das Thema Parkinson.

weiter

  • Service für Mediziner
Service für Mediziner

Sie sind Arzt und suchen nach weiteren Informationen? Dann besuchen Sie unser Fachportal.

weiter


© 2018 TEVA Pharma GmbH