Moving Day Walk, USA

Eine Bewegung für Menschen mit Parkinson

06.08.2013 – Für Menschen mit Parkinson ist körperliche Bewegung nicht nur wichtig für die Erhaltung ihrer Mobilität, sondern auch zum Erhalt ihres Lebenswillens. Die amerikanische Wohltätigkeitsveranstaltung "Moving Day Walk" will jedoch nicht nur Betroffene zu sportlichen Aktivitäten animieren, sondern eine Bewegung für das ganze Land sein, welche die Thematik Parkinson ins öffentliche Blickfeld rückt.

Moving Day WaMoving Day Walk, USA – Eine Bewegung für Menschen mit Parkinson. Bildquelle: © 2013 National Parkinson Foundationlk, USA – Eine Bewegung für Menschen mit Parkinson
Die Organisatoren des Moving Day Walk wollen mit ihrer Bewegung das Bewusstsein für Parkinson in den gesamten Vereinigten Staaten schärfen. Bildquelle: © 2013 National Parkinson Foundation


Der Moving Day Walk wurde von der amerikanischen Stiftung "National Parkinson Foundation" ins Leben gerufen. Die Wohltätigkeitsveranstaltung findet seit dem Jahr 2011 jährlich an verschiedenen Terminen in mehreren Städten der USA statt. Da Bewegung ein ganz wesentlicher Eckpfeiler in der Parkinson-Therapie ist, steht die Ausübung sportlicher Aktivitäten und Trainingsübungen an diesem "Tag der Bewegung" im Mittelpunkt: Neben einem Lauf mit tausenden von Teilnehmern werden an verschiedenen Stationen beispielsweise auch Yoga, Pilates, Tai Chi oder Tanzen angeboten. Gleichzeitig soll dieser Tag aber auch ein Symbol der Hoffnung für Menschen mit Parkinson sein und Motivation dafür, trotz der Erkrankung nicht aufzugeben. Der Moving Day Walk vereint Parkinson-Betroffene, deren Angehörige, Freunde und Sympathisanten in vielen Städten der USA in ihrem Kampf gegen Parkinson. Er verleiht ihnen für einen Tag eine Stimme und lenkt die Aufmerksamkeit ihrer Heimatregion auf sie und die Thematik Parkinson.

Die Wohltätigkeitsveranstaltung wird in vielen Städten in ganz Amerika abgehalten und ist die erste flächendeckende Veranstaltung dieser Art in den USA. Das Geld, das anlässlich des Moving Day Walk gesammelt wird, kommt Parkinson-Betroffenen zugute: Es fließt in Öffentlichkeitskampagnen, in die Verbesserung des klinischen Betreuungsangebots für Menschen mit Parkinson und in die Parkinson-Forschung. Die Teilnahme am Lauf ist als Einzelner wie auch im Team möglich. Ziel ist es, möglichst viele Spendengelder zu sammeln. Das Projekt wird darüber hinaus von mehreren Pharmaunternehmen finanziell unterstützt.

Weitere Informationen und Termine zum Moving Day Walk (leider nur auf Englisch) erhalten Sie auf der Internetseite der National Parkinson Foundation

Quelle:






Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.4 von 5. 58 Stimme(n).
 
Schriftgröße
  • Umgang mit Parkinson
Umgang mit der Diagnose

Viele Betroffene und Angehörige sind
mit der Diagnose
Parkinson überfordert.
Ein Überblick kann helfen. weiter

  • Adressen und Links
Adressen und Links

Die wichtigsten Kontakte und Adressen in Ihrer Nähe.

weiter

  • Glossar
Glossar rund um Parkinson

Von A bis Z: Fachbegriffe rund um das Thema Parkinson.

weiter

  • Service für Mediziner
Service für Mediziner

Sie sind Arzt und suchen nach weiteren Informationen? Dann besuchen Sie unser Fachportal.

weiter


© 2018 TEVA Pharma GmbH