Unterstützung für Betroffene, Angehörige, Pflegekräfte

Parkinson Kompetenzzentrum Saar

11.09.2013 Im Saarland finden Menschen mit Parkinson und deren Angehörige Hilfe und Unterstützung im Parkinson-Kompetenzzentrum Saar (PKS) des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Saarbrücken-Dudweiler. Das Zentrum gibt es seit 2007 – es ist das einzige seiner Art im Saarland.
Unterstützung für Betroffene, Angehörige, Pflegekräfte – Parkinson Kompetenzzentrum Saar. © Alexander Raths/Fotolia.com

Das Parkinson-Kompetenzzentrum Saar bietet Hilfestellung für Betroffene, Angehörige und Pflegepersonal. © Alexander Raths/Fotolia.com


Mit dem Zentrum bietet das DRK eine Rundumversorgung in Sachen Parkinson unter einem Dach an: Mit den Bereichen Pflege, Beratung, Information, Physiotherapie, Selbsthilfe und Fortbildung möchte man sowohl Menschen mit Parkinson und deren Angehörige als auch Pflegekräfte gleichermaßen unterstützen.

Die Beratungsstelle im Haus hilft Menschen, die vor der Aufgabe stehen, die Pflege eines an Parkinson Erkrankten zu Hause organisieren zu müssen. Die Fachleute zeigen Möglichkeiten, wie der Alltag für den pflegenden Angehörigen und den Betroffenen leichter gestaltet werden kann und welche Hilfsmittel es gibt. Die Spezialisten helfen auch beim Schriftwechsel mit Pflege- und Krankenkassen. Besonderer Service: Mit dem Parkinson-Mobil besuchen DRK-Mitarbeiter Betroffene, die nicht in die Beratung kommen können, sogar in deren eigenen vier Wänden.

Im DRK Sozialzentrum können die an Parkinson erkrankten Bewohner alle sechs bis acht Wochen an der Parkinson-Visite teilnehmen. Diese wird in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt von einer Neurologin und einer Pflegekraft durchgeführt und dient dazu, die Pflege ganz individuell auf die Bewohner mit Parkinson abzustimmen und deren Lebensqualität zu verbessern.

Fundierte Informationen und praktische Lebenshilfe für Parkinson-Betroffene

Um fundierte Informationen geht es viermal im Jahr in der Parkinson-Sprechstunde. Dort berichtet Dr. Thomas Vaterroth, Chefarzt der Neurologie der SHR-Kliniken Sonneberg in Saarbrücken, über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Diagnostik und Therapie bei Parkinson und beantwortet Fragen der regelmäßig rund 50 Zuhörer. Themen in diesem Jahr waren zum Beispiel Medikamente und deren Nebenwirkungen oder die Frage, was bei Parkinson-Erkrankten im Falle von Narkosen und Operationen zu beachten ist.

Zur Gymnastik können sich an Parkinson Erkrankte im DRK Sozialzentrum ebenfalls treffen – Bewegung und Fitness steht einmal in der Woche auf dem Programm. Unter Anleitung einer erfahrenen Physiotherapeutin lernen die Teilnehmer, mit ihrem Körper wieder besser umzugehen, sich bewusst aufzurichten, das Gehen und die Beweglichkeit zu verbessern. Eine zweite Gymnastikgruppe trifft sich wöchentlich in der DRK Klinik für Geriatrie und Rehabilitation in Mettlach.

Um ganz praktische Lebenshilfe, den Austausch von Erfahrungen, Alltagstipps und um gemeinsame Aktivitäten dreht sich dagegen alles in den zwei Selbsthilfegruppen für Menschen mit Parkinson, die vom PKS koordiniert werden. Im DRK Sozialzentrum in Dudweiler treffen sich Interessierte und deren Angehörige jeden letzten Dienstag im Monat. Eine zweite Selbsthilfegruppe hat ihren Treffpunkt jeden ersten Mittwoch im Monat in der DRK Klinik für Geriatrie und Rehabilitation in Mettlach.

Informationen über alle Angebote des Parkinson-Kompetenzzentrums Saar, einzelne Veranstaltungen und Treffpunkte erhalten Interessierte im DRK Sozialzentrum.

Kontakt:
Deutsches Rotes Kreuz
Sozialzentrum Am Markt
Theodor-Storm-Straße 7-11
66125 Saarbrücken-Dudweiler
Telefon: 06897/96598-37
Telefax: 06897/96598-33


Quellen:



Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.4 von 5. 58 Stimme(n).
 
Schriftgröße
  • Umgang mit Parkinson
Umgang mit der Diagnose

Viele Betroffene und Angehörige sind
mit der Diagnose
Parkinson überfordert.
Ein Überblick kann helfen. weiter

  • Adressen und Links
Adressen und Links

Die wichtigsten Kontakte und Adressen in Ihrer Nähe.

weiter

  • Glossar
Glossar rund um Parkinson

Von A bis Z: Fachbegriffe rund um das Thema Parkinson.

weiter

  • Service für Mediziner
Service für Mediziner

Sie sind Arzt und suchen nach weiteren Informationen? Dann besuchen Sie unser Fachportal.

weiter


© 2018 TEVA Pharma GmbH