Selbsthilfegruppe startet Aufklärungskampagne

Bundesweite Aktion "Diagnose Parkinson"

10.01.2013 - Unter dem Motto "Betroffene helfen Betroffenen" haben Mitglieder der Parkinson-Selbsthilfegruppe Moers eine bundesweite Aufklärungs-
kampagne initiiert. Mit Plakaten, Büchern und DVDs wollen sie vor allem junge Menschen mit Parkinson ansprechen und ihnen Mut machen.

Selbsthilfegruppe startet Aufklärungskampagne - Bundesweite Aktion Diagnose Parkinson. Bildquelle: Freemade.de
Die Kampagne "Diagnose Parkinson" steht unter dem Motto "Betroffene helfen Betroffenen". Weitere Informationen erhalten Sie auf www.freemade.de.Bildquelle: www.freemade.de


In Deutschland gibt es etwa 350.000 Menschen mit Parkinson. Mit ihrer bundesweiten Kampagne "Diagnose Parkinson" will die Regionalgruppe Moers der Deutschen Parkinson Vereinigung (dPV) auf deren Situation aufmerksam machen. Die Aufklärungskampagne richtet sich an die Betroffenen selbst, insbesondere an junge Menschen mit Parkinson und an diejenigen, die noch nicht in Selbsthilfegruppen organisiert sind. Sie sollen wissen, dass sie "trotz oder mit der Diagnose Parkinson weiter Lebensmut und Lebensfreude" haben können und sich nicht verstecken müssen.

Seit November wird die Aktion in vielen Apotheken, Arztpraxen und Kliniken mit Postern und Flyern beworben. Interessierte können dort außerdem das Buch "Keine Zeit für Stress" und die DVD "Diagnose Parkinson – Alles vorbei?" erwerben. Die Kampagne weist auf Anlaufstellen und die verschiedenen Hilfsangebote vor Ort hin und will Menschen mit Parkinson ermutigen, den persönlichen Kontakt zu Gleichgesinnten zu suchen. Krankenkassen und bekannte Musiker wie Xavier Naidoo oder die Gruppe "Unheilig" unterstützen das Projekt.

Von Betroffenen für Betroffene

Birgit Lange und Detlev Friedriszik sind die Initiatoren der Kampagne. Beide haben ihren persönlichen Weg gefunden, mit der Parkinson-Erkrankung umzugehen. In ihrem Buch "Keine Zeit für Stress" schildert die Sporttherapeutin Birgit Lange humorvoll ihre Erfahrungen mit Parkinson aus Sicht der Schildkröte GINA. Deren Name setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von "Gib nie auf" zusammen. Das Buch soll zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken anregen und beinhaltet darüber hinaus auch einige Übungen für Koordination und Feinmotorik. "Keine Zeit für Stress" ist auch als Hörbuch erhältlich.

Mit seiner DVD "Diagnose Parkinson – Alles vorbei?" möchte Detlev Friedriszik Wege aufzeigen, mit Parkinson umzugehen. Die Mischung aus Musik und Vortrag soll "allen Erkrankten Mut machen, das Schöne im Leben zu sehen und das Heute zu nutzen – und nicht nur zu grübeln, was morgen kommen könnte..."

Das Buch "Keine Zeit für Stress" als Lese- oder Hörbuch kostet 16,50 Euro, die DVD "Diagnose Parkinson – Alles vorbei?" ist zum Preis von 12,30 Euro erhältlich (jeweils inkl. MwSt). Beide können Sie zuzüglich 2,50 Euro Versandkosten auch über info@freemade.de bestellen. Aus den Verkaufserlösen der DVD fließen jeweils zwei Euro an die Deutsche Parkinson Vereinigung e.V. für die Selbsthilfegruppe Moers und ein Euro auf das Sonderkonto "Betroffene helfen Betroffenen". Weitere Informationen und Video-Trailer mit Auszügen erhalten Sie auf www.freemade.de.


Quellen:



Mehr zum Thema auf Leben mit Parkinson:



Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 3.4 von 5. 58 Stimme(n).
 
Schriftgröße
  • Umgang mit Parkinson
Umgang mit der Diagnose

Viele Betroffene und Angehörige sind
mit der Diagnose
Parkinson überfordert.
Ein Überblick kann helfen. weiter

  • Adressen und Links
Adressen und Links

Die wichtigsten Kontakte und Adressen in Ihrer Nähe.

weiter

  • Glossar
Glossar rund um Parkinson

Von A bis Z: Fachbegriffe rund um das Thema Parkinson.

weiter

  • Service für Mediziner
Service für Mediziner

Sie sind Arzt und suchen nach weiteren Informationen? Dann besuchen Sie unser Fachportal.

weiter


© 2018 TEVA Pharma GmbH